Bundestambourkorps St. Hubertus Neuss, 1987

Denn wenn et Trömmelche jeht - HTK 1987

Bitte bei den Proben, Versammlungen oder geplanten Treffen die Masken- und Abstandspflicht beachten.

Streaming-Technologie und Sendelizenzen werden von laut.fm zur Verfügung gestellt.

Countdown

Countdown
Neusser Bürger Schützenfest 2021
- 12:00 Uhr
Denn wenn et Trömmelche jeht

Nächste Termine

  1. Empfohlen

    Mittwoch, 21. Oktober 2020, 17:30 - 19:30

    Jacob Dreesbach

  2. Empfohlen

    Mittwoch, 28. Oktober 2020, 17:30 - 19:30

    Jacob Dreesbach

  3. Dienstag, 3. November 2020, 17:15 - 18:15

    Jacob Dreesbach

Sie befinden sich auf der offiziellen Homepage des Bundestambourkorps St. Hubertus Neuss, 1987. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie vieles über unseren Verein, unsere Vereinsgeschichte und erhalten einen Überblick über unsere Termine und alle Vereinsmitglieder. Viel Spaß beim durchstöbern der Seiten. Die Fotos vom Neusser-Bürger Schützenfest 2019 und vom Further Schützenfest 2019 gibt es in der umfangreichen Fotogalerie. Auf dieser Seite findet man ab sofort alle alten und neuen Bilder.


Mitmachen!

Haben Sie Interesse an Musik, wollen aktiv oder passiv bei uns Mitglied werden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail, fragen in unserem Vereinslokal nach oder besuchen eine unserer Proben in Reuschenberg.


Mädels und Jungs ab 8 Jahren die Trommel, Flöte oder Lyra lernen wollen sind bei uns jederzeit gern gesehen. Instrumente werden gestellt. Die Ausbildung ist kostenlos. Bitte füllen Sie den unterstehenden Mitgliedsantrag aus und bringen diesen bei einer der nächsten Proben mit.



Kontaktadresse: Peter Stickel, Viersener Str. 33, 41462 Neuss

Tel.: 02131/548584 oder Handynummer: 0163/8676914


Es war Ende des Jahres 1986, als sich 11 musikbegeisterte Neusser zusammenschlossen und mit dem Gedanken spielten, ein neues Neusser Tambourkorps zu gründen. Dies sollte im schützenbegeisterten Neuss normalerweise kein Problem sein. Sieht man jedoch die nicht geringe Zahl von Musikvereinen die allein in der Stadt Neuss existieren, so war das kein leichtes Unterfangen.


Nachdem man mit der Unterstützung unseres heutigen Ehrenmitgliedes Hans Mühleis bei der St. Hubertus-Schützengesellschaft Neuss eine Anlaufstelle gefunden hatte, kam es am 07.03.1987 zur Gründungsversammlung, auf der das St. Hubertus Tambourkorps Neuss, 1987 ins Leben gerufen wurde. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch Paul Stickel, Hubert Boutty, Klaus und Peter Stickel, sowie Michael Kivelip, als aktive und passive Mitglieder im Tambourkorps. Zum 1. Vorsitzenden und Tambourmajor wählte man Peter Stickel, der diese Position auch heute noch inne hat.

Sehr behilflich in der ersten Zeit war der damalige Major der Hubertusschützen, Bruno Kistler.